Stoffwechselschulung



1. Fachschulung:

Stoffwechselberatung (1 Tag)* Beginn jeweils um 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr
Erweitern Sie Ihr Basiswissen zum umfassenden Thema Stoffwechsel

2. Vertiefungsschulung:

Stoffwechselanpassung (1 Tag)* Beginn jeweils um 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr, Vertiefen Sie Ihr Wissen und nutzen Sie Optimierungsmöglichkeiten

3. Kompaktworkshop:

Mitochondriale Stoffwechselregulation (durch IHHT = revolutionäres Zelltraining) in Theorie und Praxis (1 Tag) Beginn jeweils um 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr Wissenschaftlich. Zeitsparend. Wirtschaftlich.

Unsere Seminare und Schulungen erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit; immer mehr Gesundheitsanbieter in ganz Europa setzen bereits das Erlernte erfolgreich und gewinnbringend um, denn gesundheitsfördernde Maßnahmen sind der Wachstumsmarkt des 21. Jahrhunderts. Profitieren auch Sie von den wertvollen Inhalten, die Ihnen unsere Schulungen vermitteln.

*Die Veranstaltungen werden zur Ausbildung zum Stoffwechselberater B-Lizenz anerkannt. Die Schulungen sind aufbauend, können jedoch auch einzeln zu verschiedenen Zeiten besucht werden.


Modernes Stoffwechselmanagement
Ein optimaler Stoffwechsel führt zu einem ausgewogenen körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Jedoch läuft der Stoffwechsel des modernen Menschen oftmals aus dem Ruder. Die Schulungen geben nicht nur Antworten auf mögliche Ursachen stoffwechselbedingter Zivilisationskrankheiten, sondern liefern auch Lösungen zur personalisierten Prävention.

Vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen über die wichtigsten metabolischen Interaktionen zwischen Gehirn, Organen, Muskulatur und Fettspeichern! Ausbildungsinhalte sind u. a. Stoffwechsel- management, Hormonhaushalt, Soffwechselsyndrome wie Fettstoffwechsel- und Schilddrüsenfunktionsstörungen, respiratorische und metabolische Azidose, Diabetes mellitus. Um Körperfett zu verlieren, muss man wissen, wann sich der Körper im Fettstoffwechsel befindet. Ein Trugschluss ist zu glauben, dass dies mit einem Hungergefühl verbunden ist. So kann ein ausgebildeter Coach auf Grund einer Messung, neben Empfehlungen zum besseren Fettstoffwechsel auch Aussagen zum Gesundheitsstatus machen (z. B. Zuckererkrankungen, Hormonelle Auswirkungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Seh- und Hörproblematik). Der Stoffwechsel in Ruhe oder unter Belastung wird mit unterschiedlichen Methoden betrachtet. Ein sehr breites Einsatzspektrum findet man in der Diagnostik und Beratung des Ruheumsatzes (RMR), der ca. 75% des Gesamtenergieumsatzes ausmacht. Somit bestimmt er zum größten Teil die Substratverwertung aus Kohlenhydraten oder Fetten. Der Stoffwechselanteil Ihrer Kunden unter Belastung beschränkt sich, wenn überhaupt vorhanden, auf wenige Stunden pro Woche.


"Stoffwechsel-Coaching, Stoffwechselregulation, Fettstoffwechsel 24h, Abnehmbremse Säurelast, Burnout Prophylaxe …"

Was steckt dahinter? Alles nur ein Trend oder ein wissenschaftlicher Nutzen? Hätten Sie gedacht, dass der Stoffwechsel in Ruhe mehr Fette verbrennt als man mit Sport durchschnittlich verbrennen kann? Reichen die einem Menschen zur Verfügung stehenden Ressourcen aus, um die Belastungen im Beruf und im Alltag zu bewältigen? Das Ruhestoffwechselprofil entscheidet über den Erfolg einer Gewichtsreduktion und Burnout Prophylaxe.

 

 HOME | IMPRESSUM | AGB